Deutsch portugues

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Letzte Änderung 09.02.2018

Abwesenheit von Pater Großmann

Pater Großmann ist weiterhin abwesend. Die nächste Eucharistiefeier findet am 26.2. statt.
 

Erlös der Sternsingeraktion

In diesem Jahr hat die Sternsingeraktion einen Betrag von 15.595,64 € eingebracht. Das Geld wird über das Kindermissionswerk an unsere Projekte in Tansania und Mexiko weitergeleitet.
Allen Spendern und allen Beteiligten bei der Sternsingeraktion sagen wir herzlich „Danke“!
 

Kinderfasching

Am Faschingsdienstag, 13.2. findet im Gemeindehaus St. Franziskus von 14.30 – 16.00 Uhr wieder ein Kinderfasching statt. Für Verpflegung ist gesorgt.
Herzliche Einladung an alle Kinder! Der Eintritt ist frei.
 

Gemeinsamer Mittagstisch - Manna, Manna im Februar 2018

Wir laden auch im neuen Jahr zum Hinterweiler Mittagstisch „Manna Manna“ am Mittwoch, 14.2. und 28.2. jeweils von 12.30 – 13.30 Uhr im Ökumenischen Gemeindezentrum. Herzlich Willkommen.
Die angebotenen Menüs finden Sie hier:
 

Fastengruppe

Die Fastengruppe trifft sich in der Woche vom 19.2. – 23.2. jeden Abend um 20.00 Uhr im Gemeindehaus St.Joseph.
 

Fastenkalender

Die diesjährigen Fastenkalender liegen in den Kirchen zum Mitnehmen für 2,50 € aus.
 

Kolping-Filmabend

Zur Vorbereitung eines Besuchs in der Sindelfinger Moschee werden im Gemeindehaus St.Joseph um 19.00 Uhr ein Film des Tübinger Theologen Hans Küng gezeigt.

  • Di., 20.2. „Islam"

Herzliche Einladung an alle!
 

Spiele-Nachmittag

Wir wollen gemeinsam Gesellschaftsspiele für Erwachsene spielen.
Gespielt wird in der Regel am vierten Dienstag des Monats - also diesmal am
27. Februar - um 16.00 Uhr im Gemeindehaus St. Joseph, Liebenzeller Str., Sindelfingen.
Ansprechpartnerin: Frau Zebisch
 

Programm der Goldberg-Seniorenakademie im Februar 2018

Wir möchten Sie hiermit auf die Veranstaltungen der Goldberg Seniorenakademie im Februar 2018 hinweisen, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Das genaue Programm finden Sie hier:
 

Kirche und Kino

Am 3.3. um 19.15 Uhr in St. Paulus.
Diesmal mit dem Film „Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott“.
 

Exerzitien im Alltag in der Osterzeit vom 1. April bis 21. Mai 2018

Bild: Dieter Schütz/pixelio.de

Die Apostelgeschichte erzählt von allen Freuden und Schwierigkeiten der jungen Christengemeinden und von der Ausbreitung der frohen Botschaft. Wir wollen diese durch die Osterzeit hindurch lesen. Jeden Tag ein Stück.
Ähnlich wie bei Exerzitien im Alltag soll dies eine Einladung sein, die Osterzeit bewusst mit täglichen Gebetszeiten und regelmäßigen Treffen zu gestalten. Der gemeinsame wöchentliche Austausch soll eine Möglichkeit sein, sich in seinen Wahrnehmungen zu bestärken. Gleichzeitig sollen die tägliche Texte und Impulse helfen, Gottes Begleitung wahrzunehmen. Darüber hinaus ist die ganze Gemeinde eingeladen, in dieser Zeit die Apostelgeschichte zu lesen.

Bei den Exerzitien im Alltag mitzumachen bedeutet (je nach eigener Möglichkeit):

  • Sich tagsüber ca. zwanzig Minuten Zeit zu nehmen für eine persönliche Besinnung mit dem jeweiligen Bibeltext, Liedern und Gebeten.
  • Sich abends ca. zehn Minuten Zeit zu nehmen für einen Tagesrückblick.
  • An den wöchentlichen Gruppentreffen mit Erfahrungsaustausch, Übungen und einem Vorausblick auf die kommende Woche teilzunehmen:
  • Infoabend: Freitag, 23. März
  • Rückblick auf die 1. Woche: Freitag, 06. April
  • Rückblick auf die 2. Woche: Freitag, 13. April
  • Rückblick auf die 3. Woche: Freitag, 20. April
  • Rückblick auf die 4. Woche: Freitag, 27. April
  • Rückblick auf die 5. Woche: Freitag, 04. Mai
  • Rückblick auf die 6. Woche: Freitag, 11. Mai
  • Rückblick auf die 7. Woche: Freitag, 18. Mai

Die Treffen sind jeweils freitags von 19.15 bis 20.45 Uhr im Gemeindehaus St.Joseph. Zuvor ist Eucharistiefeier um 18.00 Uhr in St.Joseph.
Das Infotreffen ist am Freitag, 23. März um 19.15 Uhr in St. Joseph.
Das Abschlusstreffen ist am Freitag 18. Mai und beginnt mit dem Gottesdienst um 18.00 Uhr in St.Joseph.

Anmeldung zu den Exerzitien im Alltag:
Falls Sie an den Exerzitien im Alltag in der Osterzeit 2018 teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an beim Kath.Pfarramt St.Joseph bis 11.03.2018.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Kosten entstehen den Teilnehmern keine.
Das erste Infotreffen ist am Freitag, 23. März um 19.15 Uhr in St. Joseph.
 

Personalia

Wir freuen uns, dass wir für St.Paulus einen neuen Hausmeister und Mesner gefunden haben. Herr Kai Jänichen wird seinen Dienst bei uns voraussichtlich am 1.März beginnen. Herr Jänichen wird auch den Hausmeisterdienst im Gemeindehaus St.Joseph übernehmen. Wir wünschen ihm einen guten Start und Gottes Segen für seine Aufgaben!

Herr Schröck, der im Sommer 2016 schwer erkrankt ist, wurde laut aktuellem Bescheid der Rentenversicherung als voll erwerbsunfähig eingestuft, zunächst befristet bis Sommer 2019.
Wie es danach weitergeht, ist derzeit nicht absehbar. Wir hoffen alle, dass er ab Sommer 2019, in welchem Umfang auch immer, wieder seinen Dienst aufnehmen kann. Seine Dienste des Mesners in St.Joseph werden vertretungsweise von Frau König, die Reinigungsarbeiten in St.Joseph von Frau Kasamir übernommen.
Allen, die besonders in den letzten eineinhalb Jahren durch ihren Einsatz mitgeholfen haben, die Dienste abzudecken, gilt ein herzlicher Dank! Herrn Schröck wünschen wir weiterhin gute Genesung.
 

Verabschiedung von Herrn Diakon Dr. Guido Bömer am 24./25. Februar

Abschiedsworte

Liebe Gemeindemitglieder,
„Von der Gemeinde getragen“. Mit diesem Titel eines Buches, das ich vor kurzem gelesen habe, kann ich meine Zeit als Diakon hier in Sindelfingen gut zusammenfassen. Diese Zeit wird am letzten Wochenende im Februar zu Ende gehen.

Ich habe Sie als Gemeinde mit großer Vielfalt, hoher Bereitschaft zu Engagement und mit einer starken Sehnsucht nach Begegnung und spirituellen Impulsen erlebt. An einem solchen Ort war ich gerne Ihr Diakon und habe mich in den verschiedenen Bereichen mit großer Freude eingebracht. Und so danke ich allen, die mir ihre Türen, Ohren und/oder Herzen geöffnet, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben und die mir mit Lob und Kritik zur Seite gestanden sind. Und ich danke Herrn Pfr. Knoll für seine Begleitung und Anleitung.

Ab Mitte März werde ich mich im Priesterseminar in Rottenburg auf die Priesterweihe am 7. Juli vorbereiten. Meine Primiz werde ich am 15. Juli in Bullay an der Mosel feiern.

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 findet nach der Messe um 11.00 Uhr in St.Franziskus im dortigen Gemeindesaal ein Empfang statt, auf dem ich mich gerne von Ihnen persönlich verabschieden würde. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.
Ihr Diakon Guido Bömer

Ein Wort des Dankes

gilt Herrn Diakon Dr. Guido Bömer, der in unserer Gemeinde ein Jahr mitgelebt und mitgewirkt hat. In unserer Seelsorgeeinheit und an der Schule konnte er seine „ersten Schritte“ in der pastoralen Arbeit gehen, im Besonderen in der Feier der Sakramente, in Trauerfällen und Gesprächen, im Predigtdienst und in Andachten/Gottesdiensten. Wir danken ihm für seinen Einsatz in unserer Kirchengemeinde.

Für seinen weiteren Weg wünschen wir ihm Gottes Segen sowie Kraft und Freude durch den Heiligen Geist und bitten auch weiterhin um Ihr Gebet. Verabschieden wollen wir uns voneinander in den Gottesdiensten am Sa./So., 24./25.2. Herzliche Einladung!

Die Priesterweihe von Herrn Diakon Dr. Bömer wird am 7.7. um 9.30 Uhr in Stuttgart stattfinden. Seine Primiz ist für den 15.7. in Bullay, seine Nachprimiz für den 22.7. in Sindelfingen geplant.
Ihr Seelsorgeteam St. Joseph
 

Öffnungszeiten Pfarrbüros

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüro in St. Joseph:
Montag bis Freitag
von 9.00 - 11.30 Uhr
und Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüro in St. Paulus:
Donnerstag von 16.15 - 18.00 Uhr

Informations- Anlauf- und Vermittlungsstelle

Die iav-Stelle ist eine Beratungsstelle für hilfs- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige. Sie berät in allen Fragen rund um Pflege, Betreuung und Versorgung bei Behinderung, Krankheit und im Alter sowie bei der Finanzierung von Hilfeleistungen. Die Beratung ist neutral, kostenlos und erfolgt unter Einhaltung der Schweigepflicht.
    
     Kontakt:
     Britta Falke und
     Ulrike Sellmer
     Tel: 07031/ 80 11 83
     www.iav-sindelfingen.de

Newsletter

Möchten Sie in Zukunft aktuelle Informationen aus unserer Kirchengemeinde bequem und regelmäßig per Email-Newsletter erhalten?
Anmelden können Sie sich dazu hier: