Deutsch portugues

Gottesdienste und Veranstaltungen

Letzte Änderung 20.11.2020

Änderungen zum 02.11.2020

Leider können wir Gottesdienstbesucher/innen, die der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Kirche nicht nachkommen, keinen Zugang zur Kirche gewähren.

Der Schutz der Gesundheit all unser Gottesdienstbesucher/innen, unseren Ehrenamtlichen und aller im Dienste der Kirche tätigen, hat für uns die höchste Priorität.

Aus diesem Grund bitten wir Sie um Verständnis, dass wir von dieser Pflicht auch dann keine Ausnahme machen können, wenn es Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist eine Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Eine Anmeldung zu allen Gottesdiensten ist erforderlich.

Datenschutzrechtlicher Hinweis:
Ihr Name, Ihre Adresse und Telefonnummer werden notiert und nach dem Gottesdienst sicher verwahrt. Nach vier Wochen werden diese vernichtet. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der eventuellen Nachverfolgung möglicher Infektionsketten durch das Gesundheitsamt verwendet.

- Die Kommunion wird mit  Zange oder mit desinfizierten Händen, ausgeteilt. Mundkommunion ist nicht zulässig.

- Es darf weiterhin nicht gesungen werden.

Es gilt weiterhin, folgende diözesanen Vorgaben zu beachten:

- Eine Anmeldung ist  für alle Gottesdienste notwendig. Sie sind ausschließlich per Telefon im Pfarrbüro St. Joseph (Mo. bis Fr., 8.00 – 12.00 Uhr) möglich. Die Anmeldung ist immer wochenweise ab Montag möglich.

- Auf den 2er- bis 4er Plätzen dürfen Personen zusammensitzen, die in häuslicher Gemeinschaft leben.

- Ein Mindestabstand von 1,5 m muss nach allen Seiten eingehalten werden

- Auch beim Betreten und Verlassen der Kirche muss der Abstand von 1,5 m eingehalten werden. In der Kirche gibt es eine Einbahnregelung und getrennte Ein- und Ausgänge.

- Die Kirche wird 20 Minuten vor dem Gottesdienst geöffnet. Die Plätze werden Ihnen von den Ordnern zugewiesen.

- Hände müssen an den Eingängen desinfiziert werden. (Desinfektionsmittel stehen bereit)

- Die Weihwasserbecken bleiben weiterhin leer.

- Auf den Friedensgruß durch Reichung der Hände wird weiterhin verzichtet.

- Personen mit Krankheitssymptomen können nicht am Gottesdienst teilnehmen.

- Ansammlungen vor und nach Gottesdiensten sind nicht gestattet.

- Messintentionen können nur vorab übers Pfarrbüro in Auftrag gegeben werden.

- Toiletten können aus hygienischen Gründen während Gottesdiensten nicht geöffnet werden.

- Da wir für die Gottesdienste weiterhin Ordner benötigen, bitten wir Sie sich zu überlegen, ob Sie beim Ordnerdienst mitmachen können. Rückmeldung bitte über das Pfarrbüro St. Joseph.

- Hochzeiten sind nach Absprache unter Einhaltung der geltenden Auflage möglich.

- Taufen können nach vorheriger Anmeldung als Einzeltaufen in der Andacht am Freitagabend gefeiert werden. Bitte fragen Sie im Pfarrbüro nach.

Tagsüber ist die St. Josephskirche von 9.00 bis 17.00 Uhr für persönliche Gebete unter Einhaltung der Hygienevorschriften geöffnet. Die St. Pauluskirche und die St. Franziskuskirche sind sonntags von 9.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Die Teilnahme an allen Gottesdiensten ist nur mit vorheriger Anmeldung im Pfarrbüro St. Joseph möglich. Es besteht Maskenpflicht während der gesamten Anwesenheit in der Kirche. Ausnahmen, auch aus gesundheitlichen  Gründen, sind nicht möglich.

Alle Gottesdienste nur mit Anmeldung!

Letzte Änderung 20.11.2020

Samstag, 21. November
18.00 Uhr St. PaulusEucharistiefeier
Sonntag, 22. November : Christkönigsonntag - Hochfest
09.30 Uhr St. JosephEucharistiefeier
11.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier in portugiesischer Sprache
mit deutschen Elementen
  Kollekte: Jugendkollekte
Montag, 23. November
18.00 Uhr St. JosephSchönstatt Bündnisstunde
Mittwoch, 25. November
18.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier mit eucharistischer Anbetung
Donnerstag, 26. November
12.30 Uhr St. FranziskusGebet der Hoffnung - stille eucharistische Anbetung bis 14:00 Uhr
Freitag, 27. November
18.00 Uhr St. JosephAndacht mit eucharistischer Anbetung
Samstag, 28. November
18.00 Uhr St. PaulusEucharistiefeier zur Kirchweih
Sonntag, 29. November : 1. Adventssonntag
09.30 Uhr St. JosephEucharistiefeier
11.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier in portugiesischer Sprache
mit deutschen Elementen
Mittwoch, 2. Dezember
06.00 Uhr St. FranziskusRorate mit Weihwassersegnung
Donnerstag, 3. Dezember
12.30 Uhr St. FranziskusGebet der Hoffnung - stille eucharistische Anbetung bis 14:00 Uhr
Freitag, 4. Dezember
18.00 Uhr St. JosephEucharistiefeier mit Weihwassersegnung
Samstag, 5. Dezember
18.00 Uhr St. PaulusEucharistiefeier
Sonntag, 6. Dezember : 2. Adventssonntag
09.30 Uhr St. JosephEucharistiefeier
11.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier in portugiesischer Sprache
mit deutschen Elementen
Mittwoch, 9. Dezember
18.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier mit eucharistischer Anbetung
Donnerstag, 10. Dezember
12.30 Uhr St. FranziskusGebet der Hoffnung - stille eucharistische Anbetung bis 14:00 Uhr
Freitag, 11. Dezember
06.00 Uhr St. JosephRorate
Samstag, 12. Dezember
18.00 Uhr St. PaulusEucharistiefeier
Sonntag, 13. Dezember : 3. Adventssonntag - Gaudete
09.30 Uhr St. JosephEucharistiefeier
11.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier in portugiesischer Sprache
mit deutschen Elementen
Mittwoch, 16. Dezember
18.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier mit eucharistischer Anbetung
Donnerstag, 17. Dezember
06.00 Uhr St. PaulusRorate
12.30 Uhr St. FranziskusGebet der Hoffnung - stille eucharistische Anbetung bis 14:00 Uhr
Freitag, 18. Dezember
18.00 Uhr St. JosephEucharistiefeier mit eucharistischer Anbetung
Samstag, 19. Dezember : Zeit des Zuhörens
10.00 Uhr St. Franziskusbis 12:00 Uhr
14.00 Uhr St. Paulusbis 16:00 Uhr
16.00 Uhr St. Franziskusbis 18:00 Uhr
18.00 Uhr St. Josephbis 20:00 Uhr
18.00 Uhr St. PaulusEucharistiefeier (+ P. Urs Siegrist)
Sonntag, 20. Dezember : 4. Adventssonntag
09.30 Uhr St. JosephEucharistiefeier
11.00 Uhr St. FranziskusEucharistiefeier in portugiesischer Sprache
mit deutschen Elementen

Beichtgelegenheit
Beichtgespräche

Ein Beichtgespräch ist nur unter vorheriger Anmeldung im Pfarrbüro möglich. Beichttermine sind in der Regel donnerstags um 16.00 Uhr und 17.00 Uhr. Das Beichtgespräch kann nur im Pfarrhaus mit Mund-Nasen-Schutz stattfinden.

Telefonseelsorge

Bild: www.telefonseelsorge.de
in: Pfarrbriefservice.de

Rosenkranzgebet

In den kommenden Wochen können keine gemeinsamen Rosenkranzgebete stattfinden.

Rorate