Deutsch portugues

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Homepage nach, um aktuelle Informationen zu erhalten.

Während der Corona-Krise finden Sie hier aktuelle Informationen und Angebote.

Unter Aktuelles gibt es weitere Hinweise.

 

 

Kirchen fürs persönliche Gebet geöffnet

Letzte Änderung 20.05.2020

Die St. Pauluskirche ist ab dem 24.05.2020 sonntags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr zu persönlichen Gebet geöffnet.
Die St. Franziskuskirche ab dem 31.05.2020 sonntags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr geöffnet.
Die St. Josephskirche ist seit dem 10.05.2020 zwischen 9.00 und 17.00 Uhr täglich geöffnet.

Bitte beachten Sie die Hinweise, Beschilderungen und Hygienemaßnahmen in den Kirchen und die staatlichen Regeln für das Versammlungen.

Die Gemeindehäuser bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Gottesdienst zuhause

Letzte Änderung 23.05.2020

In diesen Zeiten, in denen wirn nur eingeschränkt in unseren Kirchen gemeinsam Gottesdienst feiern können, haben wir für Sie Angebote für unterschiedliche Anlässe erstellt:

- Hausgebet: Siebter Sonntag in der Osterzeit (24.05.2020)

- Abendgebet für Familien

- Hausgebet während einer Beerdigung

- Weitere Vorschläge der Diözese Rottenburg-Stuttgart

- Sinnsucher: Ein Angebot, das dazu einlädt, alleine oder zusammen mit anderen über Glaubensfragen und besonders auch die Kar- und Ostertage nachzudenken und sich davon inspirieren zu lassen. Online oder kostenlos zum Bestellen.

Liebe Gemeindemitglieder,

neun Wochen ist es her, dass wir gemeinsam Gottesdienst feiern konnten.

Vieles, was vor den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus‘ normal und selbstverständlich war, war in den vergangenen Monaten nicht mehr möglich.

Doch auch jetzt ist nicht einfach alles wieder so, wie zuvor.

Nach wie vor hat der Schutz vor dem Corona-Virus oberste Priorität.

Bischof Gebhard Fürst hat in Abstimmung mit der Landesregierung strenge Regelungen zur Feier von Gottesdiensten erlassen. Schön, dass wir uns wieder versammeln können.

Konkret bedeutet dies für uns, dass wir ab dem 19. Mai beginnen werden, wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirchen zu feiern, unter zahlreichen Bedingungen und Einschränkungen.

Dies finden Sie untenstehend.

Alle anderen Veranstaltungen (Sitzungen, Gruppentreffen, Chorproben, Mittagessen, etc.) fallen nach wie vor bis auf weiteres aus.

---

Was ist wirklich wichtig?

Diese Frage hat sich uns in den letzten Wochen sehr oft gestellt und wir wünschen uns, dass sie auch unsere Zukunft prägt und wir uns immer wieder diese Frage stellen.

 

Herzliche Grüße und Gottes Segen

Ihr Pastoralteam St. Joseph

Öffentliche Gottesdienste ab Dienstag, 19. Mai 2020 - Anmeldung zu Gottesdiensten nötig

Letzte Änderung 15.05.2020

Sicherlich haben Sie den Nachrichten entnommen, dass in Baden-Württemberg wieder öffentliche Gottesdienste möglich sind. Was diesen Berichten allerdings meist nicht zu entnehmen ist, sind die erheblichen Einschränkungen, welche für die Feier der Gottesdienste damit einhergehen. Denn der gesundheitliche Schutz der Gottesdienstbesucher muss oberste Priorität haben.

Wir befinden uns nach wie vor in einer außergewöhnlichen Situation. Es ist die Frage, wie wir das Bedürfnis und die Freude, miteinander Gottesdienst zu feiern, und den Gesundheitsschutz in Einklang bringen können. Die Umsetzung der Regeln ist komplex und muss mit dem Ordnungsamt abgestimmt werden.

Wir beginnen damit, Gottesdienste in St. Joseph für die Öffentlichkeit ab 19. Mai zu öffnen. Dafür stehen 64 Plätze zur Verfügung. Oberste Priorität hat Ihre Gesundheit. Die Auflagen seitens der Diözesanleitung und des Ordnungsamtes sind hoch und müssen von uns eingehalten werden. Das Ordnungsamt wird die Einhaltung kontrollieren.

Mit folgenden öffentlichen Gottesdiensten (in der Regel) in der St. Josephskirche werden wir ab 19. Mai beginnen:

-          Dienstag, 8.30 Uhr: Morgenlob mit Anbetung

-          Freitag oder wenn Donnerstag Feiertag ist am Donnerstag, 18.00 Uhr: Andacht mit Anbetung

-          Sonntag, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier
 

       Ab dem 11.06. feiern wir in der St. Paulus nachstehende Gottesdienste:

       Donnerstag, 11.06. (Fronleichnam) 18.00 Andacht mit Anbetung

       Samstag, 13.06., 18.00 Uhr Eucharistiefeier

Bitte beachten Sie, dass nach den diözesanen Vorgaben für die Mitfeier der Gottesdienste eine vorherige Anmeldung erforderlich ist!

Anmeldungen für die Gottesdienste sind ausschließlich per Telefon im Pfarrbüro St. Joseph (Mo. bis Fr., 8.00 – 12.00 Uhr) möglich. Eine Anmeldung ist nur persönlich und zusätzlich für in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen möglich. Diese sind bei der Anmeldung namentlich zu benennen. Anmeldungen auf dem Anrufbeantworter oder per Email können leider nicht berücksichtigt werden. Die Anmeldung ist immer wochenweise möglich.

Für den Besuch der Gottesdienste gibt es einige Regeln zu beachten:

- Eine Anmeldung ist nötig.
- Menschen mit Krankheitssymptomen (Fieber, Husten...) können nicht am Gottesdienst teilnehmen.
- Die Kirche wird 20 Minuten vor Gottesdienstbeginn geöffnet und nur über das mittlere Hauptportal zu betreten sein. Bei Ankunft in der Kirche werden Sie vom Empfangsdienst begrüßt und in die Kirche begleitet. Beim Betreten der Kirche sind die Hände zu desinfizieren. Bitte erscheinen Sie rechtzeitig vor Beginn des Gottesdienstes und planen Sie eine gewisse Wartezeit ein. Ein Hinzukommen nach Beginn des Gottesdienstes ist nicht möglich!
- Es ist keine freie Platzwahl in der Kirche möglich, Ihre Plätze werden Ihnen am Eingang zugewiesen. Es gibt keine Stehplätze und die Empore ist gesperrt.
- Es gilt zu jeder Zeit eine Abstandsregel von 2 Metern. Ansammlungen vor und nach Gottesdiensten sind nicht gestattet.
- Ein Mund-Nasenschutz ist zwingend zu tragen.
- In der Kirche gibt es eine Einbahnregelung und getrennte Ein- und Ausgänge.
-Bei der Kommunionausteilung am Sonntag sind besondere Hygienemaßnahmen notwendig. Um den Sicherheitsabstand einzuhalten und ein Umhergehen in der Kirche zu vermeiden, wird Ihnen die Kommunion am Ende des Gottesdienstes beim Hinausgehen gespendet. Niemand muss kommunizieren.
- Gemeinsames Singen ist leider nicht möglich. Für das persönliche Gebet kann ein eigenes Gotteslob mitgebracht werden.
- Messintentionen können nur vorab übers Pfarrbüro in Auftrag gegeben werden.
- Toiletten können aus hygienischen Gründen nicht geöffnet werden.
- Aus hygienischen Gründen gibt es kein Weihwasser.
- Opferkerzen können vor und nach dem Gottesdienst nicht entzündet werden.

Taufen, Hochzeiten und Sondergottesdienste werden voraussichtlich bis Ende Juni nicht möglich sein.

Wir werden die Erfahrungen mit den Gottesdiensten auswerten und nach und nach entscheiden, welche Gottesdienstorte wir weiter öffnen können.

Da wir für die Gottesdienste immer zwei Ordner benötigen, welche nicht der Risikogruppe angehören sollten, bitten wir Sie sich zu überlegen, ob Sie beim Ordnerdienst mitmachen können. Rückmeldung bitte über das Pfarrbüro St. Joseph.

Sitzungen, Treffen von Gruppen, Chorproben fallen bis voraussichtlich 15. Juni aus. Die Gemeindehäuser sind geschlossen. Unser Pfarrbüro ist weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen, aber zu den genannten Zeiten telefonisch erreichbar.

Tagsüber ist die St. Josephskirche von 09.00 bis 17.00 Uhr für persönliche Gebete unter Einhaltung der Hygienevorschriften geöffnet.

Hausgebete

Letzte Änderung 14.05.2020

Auch weiterhin werden wir jeweils freitags ein Hausgebet für die Feier des Sonntages zuhause zur Verfügung stellen: auf unserer Homepage und in den Infoboxen bei unseren Kirchen.

Spirituelle und seelsorgerliche Angebote in Zeiten von Corona

Letzte Änderung 24.04.2020

Derzeit entfallen alle Veranstaltungen. Gottesdienste werden unter Auflagen wieder ab 19.05. stattfinden.

Auf unserer Homepage finden Sie eine Sammlung an Möglichkeiten, um ein persönliche Gebetszeiten zu gestalten und Gottesdienste im Fernsehen, Internet oder Radio mitfeiern zu können.

Jeweils zum Wochenende werden wir ein Hausgebet zum jeweiligen Sonntag auf unserer Homepage bereitstellen. Zusätzlich stellen wir weitere Vorschläge für Hausgebete zur Verfügung (familiäre Abendgebete, Gebet zu einer Beerdigung, Gestaltung von Feiertagen).

An den Schaukästen unserer Kirchen gibt es die Möglichkeit, Gebetsblätter für Hausgebete aus den angebrachten Infoboxen zu holen. Gerne auch zum Mitnehmen für andere. Diese werden jeweils am Freitagnachmittag aufgelegt.

Abendliches Innehalten aller Sindelfinger Bürgerinnen und Bürger täglich um 19.30 Uhr mit Glockenläuten und Kerze/Licht im Fenster.

Das Pfarrbüro St. Joseph und St. Paulus bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Ausschließlich zwingend notwendige Termine können und müssen im Vorfeld telefonisch (07031-73449-10) oder per Email mit dem Pfarrbüro vereinbart werden.

Auch in seelsorgerlichen Angelegenheiten und Notfällen wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an das Pastoralteam, das weiterhin für Sie zur Verfügung steht.

Weitere Gesprächs- und Hilfsangebote finden Sie hier.

Schauen Sie bitte regelmäßig auf unserer Homepage für aktuelle Informationen nach. Hinweisen möchten wir Sie auch auf unseren Newsletter, den Sie über unsere Homepage abonnieren können.

Da die Spendenkollekten für die Hilfswerke in den Gottesdiensten entfallen, bitten wir Sie, per Banküberweisung (IBAN DE33 6035 0130 0003 249734) zu spenden. Als Spendenzweck geben Sie bitte das jeweilige Hilfsprojekt an, das wir jeweils zum Wochenende auf unserer Homepage unter Aktuelles veröffentlichen werden.

 


 

Zusammen mit allen katholischen Kirchengemeinden in Sindelfingen
bilden wir die Katholische Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen.

Kontakt zum Pfarrbüro

Aktuell ist das Pfarrbüro für Pubilkumsverkehr geschlossen. Für Notfälle und telefonisch sind wir weiterhin erreichbar.

Die Telefonsprechsprechzeiten sind:

Montag bis Freitag von 9.00 - 11.30 Uhr

Tel.: 07031-73449-10

Email: stjoseph.sindelfingen@drs.de

Das Pfarrbüro St. Paulus ist geschlossen.

Telefonseelsorge

Bild: www.telefonseelsorge.de
in: Pfarrbriefservice.de

Newsletter

Möchten Sie in Zukunft aktuelle Informationen aus unserer Kirchengemeinde bequem und regelmäßig per Email-Newsletter erhalten?
Anmelden können Sie sich dazu hier:

St. Joseph - Facebook

Besuchen und liken Sie uns auch auf Facebook.
Dort erhalten Sie außerdem Einladungen zu unseren Veranstaltungen und weitere Informationen.

Menschwerdung

Besuche mich, Gott,

wenn keiner

mich besuchen darf. 

Umarme mich, Gott,

wenn keiner

mich umarmen darf. 

Berühre mich, Gott,

wenn keiner

mich berühren darf. 

Mensch, Gott,

sei du der Mensch,

den ich momentan

brauche.

Quelle: Peter Schott, In: Pfarrbriefservice.de