Deutsch portugues

Fastenzeit: Das Misereor Hungertuch „Mensch, wo bist du?“

Letzte Änderung 27.02.2019

Das MISEREOR-Hungertuch ist ein zentraler Bestandteil der MISEREOR-Fastenaktion. Jedes Jahr fordert es uns heraus, uns in der Fastenzeit und darüber hinaus mit drängenden Themen der sozialen Gerechtigkeit auseinanderzusetzen.

Das neue MISEREOR-Hungertuch hat der Flensburger Künstler Uwe Appold entwickelt. "Mensch, wo bist du?": Mit dieser Frage sucht Gott die ersten Menschen im Paradies. Uwe Appold lädt uns ein, im Entdecken und Entschlüsseln unsere eigenen Antworten zu finden:

Wo stehst du und positionierst Dich? Wofür stehst du auf?

Wer bist du? Wo zeigst du Gesicht und Zivilcourage?

Die Fastenaktion Misereor lädt uns ein, uns vom Hungertuch selbst, den in den Kirchen ausliegenden Materialien und den Andachten zum Hungertuch anregen zu lassen. Zu Beginn der Sonntagsgottesdienste in der Fastenzeit wird es jeweils einen Impuls zum Hungertuch geben.

 

 

 

Orgelkonzertreihe 2019

Letzte Änderung 27.02.2019

 


 

Zusammen mit allen katholischen Kirchengemeinden in Sindelfingen
bilden wir die Katholische Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen.

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros in St. Joseph:
Montag bis Freitag
von 9.00 - 11.30 Uhr
und Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros in St. Paulus:
Donnerstag von 16.15 - 18.00 Uhr

Weltgebetstag für Geistliche Berufungen

Vom 11. bis 12. Mai 2019 findet deutschlandweit ein 24 Stunden Gebet um Geistliche Berufungen statt. Unsere Gemeinde wird sich daran beteiligen: 24 Stunden (von 18.00 bis 18.00 Uhr) lang wird es in der St. Josephskirche Gebetsstunden und Möglichkeit zur Begegnung im Gemeindehaus geben.
Bitte vormerken.
Mehr Informationen folgen.

Zum Nachdenken

Newsletter

Möchten Sie in Zukunft aktuelle Informationen aus unserer Kirchengemeinde bequem und regelmäßig per Email-Newsletter erhalten?
Anmelden können Sie sich dazu hier:

St. Joseph - Facebook

Jetzt auch bei facebook

Besuchen und liken Sie uns auch auf Facebook.