Deutsch portugues

Miserorsonntag am 6. / 7. April

Letzte Änderung 22-03-2019

"Mach was draus: SEI ZUKUNFT!“

Ein Leitwort, das uns einlädt, unsere Potenziale einzubringen für eine gerechte Welt.

In diesem Sinne ist jede Fastenzeit auch für mich immer wieder eine Zeit der Um-Kehr und Neu-Besinnung. Für MISEREOR ist diese Neuausrichtung stets verknüpft mit der Forderung und Vision eines guten Lebens für alle! Lassen Sie uns gemeinsam Verantwortung für unser „Gemeinsames Haus“ übernehmen und damit für uns selbst!

In unserem Beispielland El Salvador herrschen an viel zu vielen Orten Armut, Gewalt und Kriminalität. Aus diesem Grunde stehen im Fokus der Fastenaktion ganz bewusst junge Menschen, die Hoffnungsträger für eine Zukunft in Würde und Sicherheit werden können.

Erzbischof Oscar Romero, Hoffnungsgeber und Prophet für viele, unbequemer Prediger und Gegner der wenigen Profiteure des Landes, wurde im Oktober 2018 heilig-gesprochen. Sein Gedenktag ist der 24. März. Er kann uns mit seinem einfachen Lebensstil und seiner Option für die Armen ermutigen, die vielfältigen Missstände zu erkennen, beim Namen zu nennen und deutlich für einen Wandel hin zu einem guten Leben für alle einzutreten, bei uns und in El Salvador. Und er bestärkt uns darin, der Kraft des Gebetes zu vertrauen.

Seine Gebete verweisen darauf, dass wir die Welt nicht im Griff haben, zugleich aber auf die Zusage Gottes vertrauen, dass er mit uns ist. In diesem Glauben bleiben wir Christinnen und Christen ermutigt, unser persönliches und gesellschaftliches Engagement dort einzubringen, wo es im Kampf für Frieden und Gerechtigkeit gebraucht wird.

Die Projekte von MISEREOR in El Salvador können wir mit unserem Gebet und unserer Spende unterstützen.
Die Gottesdienste am 6./7. April werden vom Missionsausschuss zu diesem Thema gestaltet.
 

 


 

Zusammen mit allen katholischen Kirchengemeinden in Sindelfingen
bilden wir die Katholische Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen.

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros in St. Joseph:
Montag bis Freitag
von 9.00 - 11.30 Uhr
und Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros in St. Paulus:
Donnerstag von 16.15 - 18.00 Uhr

Weltgebetstag für Geistliche Berufungen

Vom 11. bis 12. Mai 2019 findet deutschlandweit ein 24 Stunden Gebet um Geistliche Berufungen statt. Unsere Gemeinde wird sich daran beteiligen: 24 Stunden (von 18.00 bis 18.00 Uhr) lang wird es in der St. Josephskirche Gebetsstunden und Möglichkeit zur Begegnung im Gemeindehaus geben.
Bitte vormerken.

Newsletter

Möchten Sie in Zukunft aktuelle Informationen aus unserer Kirchengemeinde bequem und regelmäßig per Email-Newsletter erhalten?
Anmelden können Sie sich dazu hier:

St. Joseph - Facebook

Jetzt auch bei facebook

Besuchen und liken Sie uns auch auf Facebook.