Bibel teilen

Letzte Änderung 02-03-2014

Bibel teilen Bild

Das Bibel-Teilen hat sich seit den 70er Jahren besonders in Afrika (woher es stammt), in Asien und - durch missio - auch in Deutschland verbreitet. Es ermöglicht getauften Gläubigen einen persönlichen, nicht-wissenschaftlichen Zugang zum Wort Gottes, durch das uns Jesus Seinen Heiligen Geist und Seine Nähe schenken will. Weil Er das wahre Leben ist und ewiges Heil vermittelt, kommt alles darauf an, Sein Wort gläubig anzunehmen und es für unser Handeln in Gesellschaft und Kirche fruchtbar werden zu lassen.

Das Bibel-Teilen erfolgt in kleinen Gruppen von 6 bis 8 Personen. Um den Sinn der ausgewählten Textstelle (z.B. des Evangeliums vom nächsten Sonntag) zu erschließen und ggf. in den Alltag umzusetzen, gehen die Teilnehmer nach einer Methode der sieben Schritte vor:

1.Einladen des Herrn(durch Gebet oder Lied);
2.Lesen des Textes(durch einen Teilnehmer);
3.Verweilen beim Text(durch Wiederholung einzelner Wörter oder Sätze);
4.Schweigen(Hören auf das, was mich „anspricht“);
5.Sich mitteilen(Austausch über das für mich Wichtige im Text);
6.Konkretes Handeln(der Gruppe in Gesellschaft und Kirchengemeinde);
7.Beten(Bitten, Dank, Lob etc.).

Die Bibel-Teilen-Gruppe von St. Joseph trifft sich einmal im Monat, montags um 19.30 Uhr im Gruppenraum (UG).
Kontakt: Pfarramt St. Joseph, Tel.: 07031/7 34 49 10

Alle Personen, denen an einer tieferen Kenntnis der Heiligen Schrift liegt, sind herzlich eingeladen.

Die genauen Termine finden Sie hier: "Aktuelles", sowie im jeweils aktuellen Kirchenfenster angegeben.


Foto: iStockphoto.com | Fotograf: Sean_Warren