Kolpingfamilie

Letzte Änderung 23-04-2018

Kolping – Eine Idee zieht Kreise

Kolping, der große Sozialreformer des 19. Jahrhunderts, war sich bewusst, dass soziale Probleme untrennbar mit der Sinngebung des Lebens verbunden sind und nicht allein mit ökonomischen Mitteln und Gesetzen gelöst werden können.

Was heißt heute "Kolping leben"?

  • Wir sind eine generationenübergreifende, familienhafte Gemeinschaft für Jung und Alt
  • Wir nehmen uns Kolping zum Vorbild
  • Wir sind in der Kirche zu Hause
  • Wir sind ein christlicher Sozialverband
  • Wir pflegen eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Wir sehen Lernen und Bildung als Chance
  • Wir eröffnen Perspektiven für die Jugend
  • Wir verstehen uns als Anwalt für die Familie
  • Wir treten für eine soziale Arbeitswelt ein
  • Wir engagieren uns in Kirche und Gesellschaft
  • Wir spinnen ein weltweites Netz der Partnerschaft
  • Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft
Spruch:

Wo Familienglück weicht, zieht das Unglück tausendgestaltig ins Haus.

Adolf Kolping

Programm Mai bis August 2018

Letzte Änderung 23-04-2018

Mai 2018

Mittwoch, 02.05.Wir sind zu Gast beim NABU.
Bäume und Sträucher im Sindelfinger Wald (Exkursion). Förster Markus Klas vermittelt uns Wissenswertes zu den Arten vor Ort.
Treffpunkt:
16.30 Uhr Parkplatz beim Wasserturm,
17.00 Uhr Waldzentrum Forsthof.
P. Wintrup
Donnerstag, 03.05.Maiandacht in Ergenzingen
(Bezirksveranstaltung)
14.30 Uhr Treffpunkt „Kapellchen“ bei der Liebfrauenhöhe
Anschließend gemütliches Beisammensein

Pfr. Metz

 

G. Ott

Dienstag, 08.05.

Besuch in der Ulu-Moschee in Sifi mit Führung.    
16.00 Uhr Treffpunkt am Parkplatz der Ulu-Moschee am Hirnach 15.
Führung durch den Moschee-Führer mit Info zum Islam, zum sozialen Umfeld der Moschee in Sindelfingen, zu den speziellen Problemen und Herausforderungen in Sifi.
Dauer ca. 1,5 Stunden incl. 1 Glas Cay ( türkischer Tee)
Anschließend gemütliches Beisammensein mit Vesper (wetterabhängig)

E. Fritz
Donnerstag, 31.05.Fronleichnam
Teilnahme mit Fahne
P. Wintrup

Juni 2018

Dienstag, 05.06.Stammtisch
Dienstag, 19.06.Stuttgarter Stadtrundfahrt „Blaue Tour“
Treffpunkt Goldberg: Abfahrt mit S 1 um 12.02 Uhr
Start mit dem Doppeldecker-Bus um 13.20 Uhr am i-Punkt (Stgt.-Hbf.)
Fahrtroute: Schlossplatz – Schweinemuseum - Mercedes-Benz-Museum – Wilhelma – Weinwanderung – Killesberg/Weissenhofmuseum – Linden-Museum - Hauptbahnhof.
Dauer ohne Unterbrechung ca. 100 Minuten.
Preis 15,00 €/Person.
Anschließend noch Blick vom Hbf.-Turm auf Baustelle Stuttgart 21 möglich.
Kaffee/Vesper am Schlossplatz
ca. 16.00 Uhr Heimfahrt mit S 1 ca. 18.30 Uhr bis zum Goldberg.
Anmeldung bei Gerd Ott, Tel. 07031/7629329 bis spätestens 15.Juni
G. Ott

Juli 2018

Montag, 02.07.Stuttgarter Stadtrundfahrt „Grüne Tour“
Treffpunkt Goldberg: Abfahrt mit S1 um 11.32 Uhr    
Start mit Doppeldecker-Bus um 12.20 Uhr am i-Punkt (Stgt-Hbf.)
Fahrtroute: Schlossplatz – Fernsehturm (Turmbesichtigung) – Degerloch/Zacke – Standseilbahn – Marienplatz – Karlshöhe – Lindenmuseum/Hoppenlaufriedhof – i-Punkt.
Preis für die Rundfahrt 15,00 €, für Fernsehturm 7,00 €/Person. Ausstieg am Fernsehturm zur Besichtigung um 12.50 Uhr.
Anschl. evtl. kleiner Spaziergang, dann Kaffee/Kuchen oder Imbiss.
Weiterfahrt mit dem Bus um 15.47 Uhr Ankunft am i-Punkt um 16.30 Uhr.
Heimfahrt mit S 1 (evtl. Einkehr)
Anmeldung bei Gerd Ott, Tel. 07031/7629329 bis spätestens 25.Juni
G. Ott
Dienstag, 03.07.Stammtisch
Donnerstag, 12.07.Skatabend   
19.00 Uhr St. Joseph
G. Ott
Mittwoch, 18.07.Kurzwanderung „Vom Forsthaus II zum Bärenschlössle“    
13.30 Uhr Treffpunkt und Abfahrt mit Privat-PKW vom Parkplatz Hallenbad Sifi.
Fahrstrecke: Solitude – Rennstrecke über Büsnau – Kreisverkehr am Schattengrund – Magstadter Str./L1187 bis Kreisverkehr B 14 – weiter Richtung Stuttgart West – rechts ab Richtung Stgt.-Botnang – Wildparkstr./L 1180 Richtung Gerlingen bis Abfahrt Schloss Solitude, dann sofort links auf den Parkplatz P4 (Solitude Tor) an der Wildparkstr.
Bärensträßle-Wanderweg asphaltiert ca. 30 Minuten bis zum Schlössle.
Dort Einkehr und gemütliches Beisammensein.
Vorher kann man auch noch einen kleinen Abstecher zum Rotwildparkgehege machen. Rückweg zum Parkplatz P 4 gegen 17.00 Uhr.
Wem diese ebene Strecke zu beschwerlich ist, der kann natürlich auch direkt vom Parkplatz P 1 am Schattengrund zum Bärenschlössle spazieren. Von dort ist es auch nicht weit zum Rotwildgehege. Natürlich kann man auch 1 – 2 Autos auf den P 1 abstellen und so  braucht man dann nur eine Strecke wandern.
F. Waldhauser
G. Ott
Dienstag, 24.07.Vorstandssitzung
19.00 Uhr
Schwerpunkt:            
Programm Sept. – Dez. 2018
Grill-Nachmittag am 18.08.18
P. Wintrup
E. Werz

August 2018

 

Dienstag, 07.08.Stammtisch G. Ott
Samstag, 18.08.Grillnachmittag St. Joseph
15.00 Uhr Beginn.
Für Essen und Getränke wird gesorgt,
Kuchen- und Salatspenden zur Koordination bei Gisela Fritz (Tel. 80 07 83) melden.
G.+E. Fritz
C.+E. Werz

Interessenten sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.
Die aktuellen Termine finden Sie auch hier: Aktuelles - sowie im jeweils neuesten Kirchenfenster angegeben.


Kontakt:

über das Pfarrbüro Tel.: 07031-7 34 49 10