Kolpingfamilie

Letzte Änderung 05-09-2018

Kolping – Eine Idee zieht Kreise

Kolping, der große Sozialreformer des 19. Jahrhunderts, war sich bewusst, dass soziale Probleme untrennbar mit der Sinngebung des Lebens verbunden sind und nicht allein mit ökonomischen Mitteln und Gesetzen gelöst werden können.

Was heißt heute "Kolping leben"?

  • Wir sind eine generationenübergreifende, familienhafte Gemeinschaft für Jung und Alt
  • Wir nehmen uns Kolping zum Vorbild
  • Wir sind in der Kirche zu Hause
  • Wir sind ein christlicher Sozialverband
  • Wir pflegen eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Wir sehen Lernen und Bildung als Chance
  • Wir eröffnen Perspektiven für die Jugend
  • Wir verstehen uns als Anwalt für die Familie
  • Wir treten für eine soziale Arbeitswelt ein
  • Wir engagieren uns in Kirche und Gesellschaft
  • Wir spinnen ein weltweites Netz der Partnerschaft
  • Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft
Spruch:

Es gehört mehr Mut dazu, ein guter Christ zu sein als ein schlechter.

Adolf Kolping

Programm September bis Dezember 2018

Letzte Änderung 05-09-2018

September 2018

Dienstag, 04.09.Stammtisch
Frauen-Stammtisch im “Fässle“ um 17.30 Uhr
Männer-Stammtisch im „Vesa“ um 18.00 Uhr
Mittwoch, 12.09.Besuch Mercedes-Benz-Museum       
12.50 Uhr Treffpunkt S1-Goldberg. Fahrkarten werden besorgt. Wir fahren bis Neckarpark, ca. 12 Gehminuten bis Museum.
14.00 Uhr Führung, Dauer 75 Minuten
Preis: Fahrkarten/Eintritt/Führung 10,00 € pro Person.
DB-Ausweis/Rentner-Nr. mitbringen.
Nach der Führung Kaffee/Kuchen im Museumscafé (Tisch ist reserviert)
Anmeldung bis 09.09. bei M. Gruseck Tel. 80 39 01
M. Gruseck

Donnerstag, 20.09.

Skatabend
19.00 Uhr St. Joseph

G. Ott
E. Wende
Freitag, 28.09.Bezirkstag in Leonberg
Treffpunkt. 15.00 Uhr auf dem Marktplatz in Leonberg.
Es folgt ein ca. 1,5-stündiger Rundgang, geführt von einer Stadtführerin durch die Gassen der Altstadt und endet in der evangelischen Stadtkirche.
Am Ende werden wir in den Gasthof „Ochsen“ auf dem Marktplatz gehen.
Anmeldung bis 14.09. bei Paul Wintrup Tel. 38 47 04
Es erfolgt eine gesammelte Anmeldung bis 15.09. bei Andreas Schehl, Leonberg
P. Wintrup

Oktober 2018

Dienstag, 02.10.

Stammtisch
Frauen-Stammtisch im “Fässle“ um 17.30 Uhr
Männer-Stammtisch im „Vesa“ um 18.00 Uhr

Mittwoch, 10.10.Besenbesuch in Winterbach
11.50 Uhr Treffpunkt S1-Goldberg
Wir laufen ab Geradstetten ca. 1 Std. bis Winterbach. (Einkehr 14.15 Uhr)
Fahrkarten werden besorgt.
Anmeldung bis 07.10. bei I. Waschler Tel. 80 34 93
I. Waschler
Montag, 22.10.Gespräch mit unserem MdB Marc Biadacz   
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in St. Franziskus
Diskussion zu aktuellen Fragen aus der Politik, und Vorstellungen der CDU zu diesen Themen.
E. Werz

November 2018

Dienstag, 06.11.Stammtisch in Magstadt    
Wir sind bei unseren Freunden der KF-Magstadt eingeladen.
Treffpunkt 18.00 Uhr im kath. Gemeindehaus Magstadt.
Anmeldung bis 30.10. bei Paul Wintrup, Tel. 38 47 04
P. Wintrup
Dienstag, 13.11.Rückblick auf Wanderungen und Aktionen
der Kolpingsfamilie Sindelfingen mit Bildern von 1983-2002.
19.00 Uhr in St. Joseph
E. Fritz
Dienstag, 20.11.Vorstandssitzung   
19.00 Uhr in St. Joseph - Schwerpunkte:
•    KF-Gedenktag am 08.12.
•    Programm Januar-April 2019
P. Wintrup
Dienstag, 27.11.

Besuch des Landtags in Stuttgart
12.00 – 13.15 Uhr mit Führung ohne Plenarsitzung.
Federführung: KF Gärtringen Max Ostermeier.
Es können noch einige Personen von Sifi teilnehmen
Anmeldung bis 19.11. bei P. Wintrup, Tel. 38 47 04.
Treffpunkt: S1-Goldberg (Uhrzeit wird noch mit Gärtringen abgestimmt)
Fahrkarten werden besorgt.

Vorschau: Am 20. März 2019 findet vom Bezirk aus
ein Besuch des Landtages mit Plenarsitzung statt (8.15 bis ca. 12.00 Uhr).

P. Wintrup

Dezember 2018

Samstag, 08.12..Kolpingsgedenktag 2018
18.00 Uhr Hl. Messe in St. Franziskus
19.15 Uhr Feier mit Jubilarehrung im Saal
Pfr. Knoll
Ch. + E. Werz
G. + E. Fritz
P. Wintrup

Interessenten sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.
Die aktuellen Termine finden Sie auch hier: Aktuelles - sowie im jeweils neuesten Kirchenfenster angegeben.


Kontakt:

über das Pfarrbüro Tel.: 07031-7 34 49 10